Politischer Lebenslauf

  • seit 1988 Mitglied der SPD
  • seit 1993 Mitglied des Kreistages des Main-Taunus-Kreises
  • seit 1996 Ortsvereinsvorsitzende der SPD Schwalbach am Taunus
  • von 1998 bis 2009 stellv. Vorsitzende der SPD Main-Taunus
  • von 2000 bis 2009 Mitglied des Bezirksvorstandes der AsJ (Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Juristen in der SPD)
  • seit 2002 Mitglied des Bezirksvorstandes der SPD Hessen-Süd
  • seit 2003 Mitglied des Hessischen Landtags,
  • seit 2006 Stadtverordnete in meiner Heimatstadt Schwalbach am Taunus
  • seit 2009 Mitglied bei den Sozialdemokraten in der Polizei (SIP)
  • von 2009 bis 2015 Vorsitzende der SPD Main-Taunus
  • seit 2009 Mitglied der Arbeitsgruppe „Innen“ beim Parteivorstand in Berlin
  • seit 2013 Mitglied des Landesvorstands der SPD Hessen
  • von 2014 bis 2019 Generalsekretärin der SPD Hessen
  • seit 2015 stellv. Vorsitzende der SPD Main-Taunus
  • Mitglied des Aufsichtsrates der Kliniken des Main-Taunus-Kreises
  • Mitglied des Aufsichtsrates der Wohnungsbaugesellschaft Schwalbach am Taunus
  • seit 2019 Landesvorsitzende der SPD Hessen

Meine Funktionen im Hessischen Landtag

  • seit 2019 Fraktionsvorsitzende der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag
  • von 2003 bis 2009 Mitglied des Rechtsausschusses,
  • von 2003 bis 2009 Mitglied des Petitionsausschusses,
  • von 2003 bis 2013 Mitglied des Unterausschusses für den Justizvollzug,
  • von 2003 bis 2013 Mitglied des Richterwahlausschusses,
  • seit 2009 Mitglied des Innenausschusses; Obfrau,
  • von 2014 – 2019 Mitglied des Ausschusses für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung
  • seit 2019 Mitglied des Hauptausschusses
  • von 2010 – 2017 Mitglied des Unterausschusses für den Datenschutz, Obfrau,
  • von 2009 bis 2013 Vorsitzende des Unterausschusses für den Justizvollzug,
  • seit 2009 Vorsitzende der Parlamentarischen Kontrollkommission für den Verfassungsschutz,
  • seit 2009 Mitglied der Landespersonalkommission,
  • bis 2019 Mitglied des Wahlausschusses zur Wahl der richterlichen Mitglieder des Staatsgerichtshofs, jetzt stellv. Mitglied
  • Mitglied des Wahlprüfungsgerichts,
  • seit 2013 Vorsitzende der G-10 Kommission,
  • von 2014 – 2018 Obfrau im Untersuchungsausschuss zu den NSU-Morden (abgeschlossen),
  • Untersuchungsausschuss Banken (abgeschlossen),
  • Untersuchungsausschuss zur Vergabesoftware Palantir (abgeschlossen)
  • Enquetekommission zur hessischen Verfassung (abgeschlossen),
  • Obfrau der SPD im Untersuchungsausschuss „Stimmkaufaffäre FWG“ (abgeschlossen),
  • Obfrau der SPD im Untersuchungsausschuss „Polizeichefaffäre“ (abgeschlossen),
  • 2004 Mitglied der 12. Bundesversammlung, 2009 Mitglied der 13. Bundesversammlung, 2010 Mitglied der 14. Bundesversammlung, 2017 Mitglied der 16. Bundesversammlung.

Erklärung der Ausschüsse und ihre Zuständigkeiten:

Innenausschuss

Der Innenausschuss befasst sich mit Angelegenheiten der Polizei, der Kommunen, der Regionalreform, des Brand- und Katastrophenschutzes, des Verfassungsschutzes, des Personalwesens, des Feiertagsrechts, des E-Governments, der Asyl- und Ausländerpolitik und des Sports.

Hauptausschuss:

Der Hauptausschuss ist der wichtigste Ausschuss und das Notparlament des Landes.
Aufgabe des Hauptausschusses ist es, die Rechte des Parlaments gegenüber der Landesregierung zu wahren – zum Beispiel im Falle einer Auflösung des Landtags bis zur Wahl eines neuen Landtags.
Der Hauptausschuss ist inhaltlich für Fragen der Verfassung, des Rundfunks und des Fernsehens und für Angelegenheiten des Bundesrats zuständig. Er berät auch über vertrauliche Fragen. Seine Sache ist auch die Pflege der Beziehungen zu anderen Landesparlamenten und zu den Partnerschaftsregionen.

G10-Kommission

Seit Februar 2013 bin ich Mitglied und Vorsitzende der G10-Kommission. Die Post- und Telekommunikationsüberwachungsmaßnahmen unterliegen nach dem Artikel 10-Gesetz der Kontrolle der G 10-Kommission des Hessischen Landtages. Es wird über die Notwendigkeit und Zulässigkeit der Einschränkungen entschieden und Bürgerbeschwerden werden entgegengenommen.