Gebührenfreie KiTas und moderne Schulen

Mit gebührenfreien Kitas wollen wir Bildungschancen verbessern und Familien entlasten

Moderne Schulen

Wir müssen unsere Kinder auf die Herausforderungen von morgen vorbereiten. Deshalb werden wir die Schulen fit machen. Zum einen durch mehr Lehrerinnen und Lehrer: Der Mangel und der Unterrichtsausfall müssen ein Ende haben. Zum anderen braucht guter Unterricht eine gute Ausstattung. Wir machen Schluss mit baufälligen Gebäuden, alten Geräten und fehlenden Internetanschlüssen. Um die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu stärken, schaffen wir den Rechtsanspruch auf Ganztagsangebote.

Für Familien, die das wünschen, bieten moderne Ganztagsschulen einen Wechsel aus Bildung, Spiel und Bewegung – ohne Gebühren am Nachmittag. Wir kämpfen für mehr Chancengleichheit. Jedes Kind hat das Recht darauf, dass seine Talente erkannt und gefördert werden. Deshalb wollen wir eine individuell zugeschnittene Förderung.

Wir modernisieren die Lehrerausbildung. Unsere Lehrkräfte finden neue Herausforderungen vor, wie Integration und Digitalisierung. Wir wollen, dass sie bereits im Studium darauf vorbereitet werden.

 

Gebührenfreie KiTas

Die aktuelle Landesregierung stellt sechs Stunden Kindergartenbetreuung am Tag gebührenfrei in Aussicht und nennt diese sechs Stunden den ‚regulären Kindergartenbesuch‘. Ich glaube nicht, dass das konservative Weltbild, wo Frauen halbtags dazuverdienen und sich ab mittags wieder um die Kinder kümmern können im Jahr 2018 noch zeitgemäß ist. Die Lebenswirklichkeit des Jahres 2018 ist eine ganz andere.

Schon jetzt liegt die durchschnittliche Betreuungsdauer in den Kindergärten bei siebeneinhalb Stunden am Tag. Berufstätige Alleinerziehende würden weiterhin zahlen. Insbesondere auch bei der Betreuung von unter Dreijährigen braucht es Gebührenfreiheit, da Eltern hier mittlerweile  nur noch Arbeiten, um die Betreuung zu finanzieren. Mit uns bleibt ihr Kind solange gebührenfrei in der KiTa, wie Ihr Job das erfordert.

Unser Verständnis von Qualität in der Kinderbetreuung ist, dass es mehr und besser bezahlte Erzieherinnen und Erzieher geben muss, die sich regelmäßig weiterbilden können. Auch dafür muss ordentlich Geld in die Hand genommen werden. Kinder sind unsere Zukunft und in sie anemessen zu investieren, kann niemals falsch sein. Nur das Nötigste, wie es aktuell geschieht ist unzureichend.

 

Zusammengefasst: Was für eine KiTa- Betreuung bekommen Sie mit uns?

 

  • Eine KiTa in die viel investiert wird, um die Qualität für die Kinder zu sichern und zu verbessern.
  • Eine KiTa bei der nicht diejenigen, die sie am meisten benötigen, auch gleichzeitig das Meiste zahlen
  • Eine KiTa, die es den Eltern ermöglicht zu arbeiten und nicht der Grund fürs arbeiten ist.

 

 

 

Themenflyer: Bildung und Betreuung verbessern

Mehr erfahren: hier gehts zum Regierungsprogramm