Gebührenfreie KiTas

Mit gebührenfreien Kitas wollen wir Bildungschancen verbessern und Familien entlasten

Die aktuelle Landesregierung stellt sechs Stunden Kindergartenbetreuung am Tag gebührenfrei in Aussicht und nennt diese sechs Stunden den ‚regulären Kindergartenbesuch‘. Ich glaube nicht, dass das konservative Weltbild, wo Frauen halbtags dazuverdienen und sich ab mittags wieder um die Kinder kümmern können im Jahr 2018 noch zeitgemäß ist. Die Lebenswirklichkeit des Jahres 2018 ist eine ganz andere.

Schon jetzt liegt die durchschnittliche Betreuungsdauer in den Kindergärten bei siebeneinhalb Stunden am Tag. Berufstätige Alleinerziehende würden weiterhin zahlen. Insbesondere auch bei der Betreuung von unter Dreijährigen braucht es Gebührenfreiheit, da Eltern hier mittlerweile  nur noch Arbeiten, um die Betreuung zu finanzieren. Mit uns bleibt ihr Kind solange gebührenfrei in der KiTa, wie Ihr Job das erfordert.

Die Landesregierung verspricht 310 Millionen Euro Entlastung, holt sich aber einen ordentlichen Anteil davon aus dem Kommunalen FInanzausgleich zurück. Das bedeutet: Städte, Gemeinden und Landkreise werden noch stärker belastet. Dabei stammen deren Defizite schon jetzt zu einem erheblichen Teil aus den Kosten für Kindergärten und Kindertagesstätten. Effektiv bedeutet das, die Kommunen müssten sich die Gebührenfreiheit über Steuererhöhungen wieder zurückholen.

Unser Verständnis von Qualität in der Kinderbetreuung ist, dass es mehr und besser bezahlte Erzieherinnen und Erzieher geben muss, die sich regelmäßig weiterbilden können. Auch dafür muss ordentlich Geld in die Hand genommen werden. Kinder sind unsere Zukunft und in sie anemessen zu investieren, kann niemals falsch sein. Nur das Nötigste, wie es aktuell geschieht ist unzureichend.

 

Zusammengefasst: Was für eine KiTa- Betreuung bekommen Sie mit uns?

  • Eine KiTa in die viel investiert wird, um die Qualität für die Kinder zu sichern und zu verbessern.
  • Eine KiTa bei der nicht diejenigen, die sie am meisten benötigen, auch gleichzeitig das Meiste zahlen
  • Eine KiTa, die es den Eltern ermöglicht zu arbeiten und nicht der Grund fürs arbeiten ist.