Corona-Testangebot für Kita-Kinder schaffen

Wiesbaden, 30.01.2021 Photoshoot Nancy Faeser, hier: Nancy Faeser. photo © peter-juelich.com

Die Vorsitzende der SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Nancy Faeser, fordert ein flächendeckendes Corona-Testangebot für Kita-Kinder. Faeser sagte am Dienstag in Wiesbaden: „Es gibt kindgerechte Corona-Tests, die unbedingt eingesetzt werden sollten, um auch in den Kitas Infektionen früh zu erkennen und Infektionsketten zu durchbrechen. In Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen gibt es bereits entsprechende Angebote – ich kann keinen Grund erkennen, warum Hessen hier zögert.“

Die Kosten der Tests für Kita-Kinder sollten Bund, Land und Kommunen zu gleichen Teilen tragen, so Faeser. „Angesichts der Gefahr, dass Kinder das Corona-Virus weitertragen, auch wenn sie selbst keine Krankheitssymptome zeigen, wäre das gut investiertes Geld“, sagte die SPD-Fraktionsvorsitzende. Sie forderte die hessische Landesregierung auf, möglichst schnell die Voraussetzungen für ein entsprechendes Testangebot zu schaffen.