Insbesondere die Fluglinie Condor als großes hessisches Unternehmen muss erhalten werden, um die mehr als 4.000 Arbeitsplätze dort zu sichern. Dasselbe gilt auch für die Deutschland-Zentrale von Thomas Cook in Oberursel, wo mehr als 1.300 Beschäftigte von der Insolvenz betroffen sind. Unsere Fraktionsvorsitzende Nancy Faeser erwartet, dass der Bundeswirtschaftsminister zügig über einen verbürgten Überbrückungskredit entscheidet, um den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Konzerns in Deutschland eine Perspektive zu geben. (LTF)