SPD-Fraktion im Hessischen Landtag wählt Nancy Faeser zur neuen Fraktionsvorsitzenden

Bild: Angelika Aschenbach

SPD-Fraktion im Hessischen Landtag wählt Nancy Faeser zur neuen Fraktionsvorsitzenden

Die SPD-Fraktion im Hessischen Landtag hat heute Morgen Nancy Faeser mit großer Mehrheit zu ihrer neuen Vorsitzenden gewählt. Faeser bekam von den 28 anwesenden Abgeordneten (eine Abgeordnete fehlte wegen Krankheit) 27 Ja-Stimmen, ein Mitglied der Fraktion stimmte mit Nein.

Der Parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion, Günter Rudolph, gratulierte Nancy Faeser im Namen der Fraktion zur Wahl und zu dem überzeugenden Ergebnis. Er sagte: „Die Fraktion hat sich eindeutig zu Nancy Faeser als neuer Vorsitzenden bekannt. Sie kann jetzt mit einem überzeugenden Vertrauensvotum in ihr neues Amt gehen und das Profil der Sozialdemokratie im Hessischen Landtag weiter schärfen. Wir alle freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Nancy Faeser, die politischen Gestaltungswillen mit einer enormen fachlichen und menschlichen Kompetenz verbindet. Unser gemeinsames Ziel ist es, mit Nancy Faeser an der Spitze den Regierungswechsel in Hessen 2024 zu vollziehen.“

Die Neuwahl der Fraktionsvorsitzenden war erforderlich geworden, weil Thorsten Schäfer-Gümbel nach zehn Jahren im Amt am gestrigen Dienstag sein Mandat als Mitglied des Hessischen Landtags niedergelegt hatte, um zur Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) zu wechseln.