Nancy Faeser MdL lädt wieder junge Mädchen zum Girls Day in den Hessischen Landtag ein

Am Donnerstag, den 28. März 2019 ist wieder Mädchenzukunftstag – der diesjährige Girls Day. Dieser soll ein Zeichen gegen die Diskriminierung von Frauen in unserer Gesellschaft setzen. Denn es muss glaubhaft aufgezeigt werden, dass es auch für Frauen möglich ist, Kar-riere zu machen und etwas zu bewirken.

Bis jetzt sind Führungspositionen bei großen Unternehmen nur zu knapp 17% mit Frauen be-setzt. Um dem entgegen zu wirken, ist es besonders wichtig, gerade junge Frauen zu fördern. Auch der Frauenanteil bei so mancher Fraktion im Landtag spiegelt in keiner Weise den Querschnitt der Gesellschaft wieder. Dagegen setzt die SPD Landtagsfraktion und insbeson-dere Nancy Faeser ein Zeichen. Bereits seit einigen Jahren werden junge Mädchen im Alter von 12 – 15 Jahren in den Landtag eingeladen.

Neben vielen Unternehmen, Institutionen, Verbänden und Organisation lädt auch die SPD-Landtagsfraktion junge Frauen ein, um Einblicke in ihre Arbeit im Wiesbadener Landtag zu gewähren. Während ihres Aufenthaltes sind persönliche Gespräche mit SPD-Abgeordneten, u.a. mit der stellvertretenden Vorsitzenden und innenpolitischen Sprecherin der Fraktion, Nancy Faeser, geplant. Diskutiert wird unter anderem über Bildungspolitik, Frauen in der Poli-tik, Europapolitik, Umwelt- und Klimaschutz und Jugendkriminalität.

Wir bitten alle interessierten Mädchen im Alter von 12 – 15 Jahren, sich bis zum 30. Januar 2019 entweder per Mail (n.faeser@nullltg.hessen.de) oder per Telefon unter 06192- 9 77 77 77 anzumelden. Da wir nur eine sehr begrenzte Anzahl an Plätzen zu vergeben haben, werden wir die Plätze nach Eingang der Anmeldungen vergeben.