Pressemitteilung:

18. Februar 2014

Neueinstellungen bei der Polizei sind begrüßenswert, aber bei weitem nicht ausreichend

Wiesbaden (Pressemitteilung von Nancy Faeser MdL)

Als "begrüßenswert aber bei weitem nicht ausreichend" hat die innenpolitische Sprecherin der SPD-Landtagsfraktion Nancy Faeser die heute durch eine Pressemitteilung des Hessischen Ministeriums des Inneren und für Sport bekannt gewordene Neueinstellung von 240 Polizeikommissar-Anwärterinnen und Anwärtern bezeichnet.

"Jede Neueinstellung bei der Hessischen Polizei ist ein Schritt in die richtige Richtung. Dennoch muss darauf hingewiesen werden, dass mit 240 Polizeikommissar-Anwärterinnen und Anwärtern die Probleme bei der Hessischen Polizei nicht gelöst werden können. Besonders mit Blick auf die schwierigen Rahmenbedingungen bei der Polizei und die hohe Arbeitsbelastung für die Hessischen Polizistinnen und Polizisten kann die Neueinstellung von 240 Polizeikommissar-Anwärterinnen und Anwärtern nur als unzureichend bewertet werden", so Faeser.