Pressemitteilung:

Wiesbaden, 23. Januar 2015

Kundgebung „Freiheit, Gleichheit, Geschwisterlichkeit!“ in Frankfurt ist ein Signal gegen Rassismus

Pressemitteilung von Nancy Faeser MdL

„Wir sagen Nein zu Pegida und seinem hessischen Pendant Fragida. Pegida und Fragida sind Nährböden für Rechtsextreme und rechtsradikale Parteien. Dass nun Einzelne versuchen, mit populistischen und nicht fundierten Botschaften Stimmung gegen Migrantinnen und Migranten zu machen, ist abscheulich und nicht akzeptabel“, so die SPD-Politikerin.

Die Kundgebung „Freiheit, Gleichheit, Geschwisterlichkeit!“ findet statt am Montag, dem 26. Januar 2015 ab 18 Uhr auf dem Römerberg in Frankfurt am Main.